Biconomy, Aufbau auf einen neuen Ausbruch und erneuten Test

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on email

Table of Contents

Biconomy, Aufbau auf einen neuen Ausbruch und erneuten Test

Am Mittwoch stieg der Biconomy-Preis auf eine Parabel, nachdem Investoren die Expansion des Ökosystems gelobt hatten. Der Wert von BICO, seiner einheimischen Kryptowährung, stieg auf ein mehrwöchiges Hoch von 1,01 $.

Die Marktkapitalisierung ist seit dem Tiefpunkt im Mai um mehr als 153 % auf rund 115 Millionen US-Dollar gestiegen.

Der Biconomy-Kurs befindet sich seit Anfang des Jahres im Aufwärtstrend. Er ist seit dem 1. Januar um mehr als 1.700 % gestiegen. Der Altcoin hat vom wachsenden Interesse an Stablecoins profitiert.

Stablecoins sind digitale Vermögenswerte, die an Fiat-Währungen oder andere Vermögenswerte gebunden sind. Sie werden als eine Möglichkeit angesehen, die Volatilität auf dem Kryptowährungsmarkt zu verringern.

Was ist Bikonomie?

Biconomy ist ein bemerkenswertes indisches Blockchain-Projekt mit zwei Hauptangeboten: Gaseless und Hyphen. Hyphen ist ein Projekt, das schnelle Cross-Chain-Transaktionen ermöglicht. Zwischen vielen Ethereum Virtual Machines (EVM) und zweischichtigen Plattformen wie Polygon und Optimism.

Es ist eine dezentrale Plattform, die es Entwicklern ermöglicht, dApps einfach zu erstellen und zu verwenden. Die Plattform unterstützt mehrere gängige Protokolle, darunter Ethereum, EOS und Tron.

Biconomy hat kürzlich seine Stablecoin namens BUSD auf den Markt gebracht. Die Münze ist an den US-Dollar gekoppelt und kann für den Handel auf der Biconomy-Plattform verwendet werden.

Infolgedessen trägt es zur Förderung der Zusammensetzbarkeit von mehreren Ketten, der Liquidität zwischen den Blockchains und der verbesserten Interoperabilität bei.

Das Projekt löst daher die Herausforderung der Verknüpfung und Einbindung mehrerer Layer-2-Plattformen. Es unterstützt derzeit Ethereum und Polygon und die Entwickler bauen Unterstützung für Arbitrum und Optimism auf.

Siehe auch  Binance startet eine (BCAT) Tour in Afrika

Biconomy bietet auch ein Produkt an, das als Gasless bekannt ist. Dies ist eine Software, mit der Entwickler Anwendungen erstellen können. Mit einer besseren Benutzererfahrung durch die Verwendung von Meta-Transaktionen, um für alle Benutzer für Benzin zu bezahlen.

Die Zahl der Personen, die sich mit Gasless für web 3 auf der Plattform angemeldet haben, stieg von 540.000 im Januar auf 1,79 Millionen im Juni.

Die Zahl der Gasless-Transaktionen stieg im gleichen Zeitraum ebenfalls deutlich auf 8,2 Millionen.

Das Biconomy-Team erweitert weiterhin die Anwendungsfälle seiner Produkte, was zu einer höheren Akzeptanz beiträgt. Kürzlich gab das Team bekannt, dass es Chainlink-Orakel integriert hat, um Benutzern den Zugriff auf Daten aus der realen Welt zu ermöglichen.

Das Team arbeitet auch daran, die Nutzung seiner Produkte auf andere Blockchains auszudehnen. Die zunehmende Akzeptanz der Produkte von Biconomy spiegelt sich im Preis des BICN-Tokens wider.

Nach einer Phase der Konsolidierung scheint sich der Token auf einen neuen Ausbruch vorzubereiten. Der Token hat ein absteigendes Dreiecksmuster gebildet und wird derzeit auf dem Niveau von 0,40 $ gehandelt.

Das absteigende Dreiecksmuster ist ein rückläufiges Muster, das entsteht, wenn es eine Reihe von niedrigeren Hochs gibt.

Die Gesamtzahl der Transaktionen stieg jedoch von 1 Milliarde US-Dollar im Januar auf über 1,6 Milliarden US-Dollar im Mai. 95 DAPPs wurden dem Netzwerk hinzugefügt, weshalb der Preis von Biconomy gestiegen ist.

Biconomy-Preisvorhersage

Datenquelle: Handelsansicht

Auf dem Vier-Stunden-Chart können wir sehen, dass der BICO-Preis einem ähnlichen Trend wie Bitcoin und andere Altcoins folgte. Er fiel in der ersten Maiwoche und begann sich dann zu konsolidieren. Diese Woche, als Bitcoin die 30.000-Dollar-Marke überschritt.

Siehe auch  Sam Bankman-Fried investiert 250 Millionen Dollar in BlockFi

Biconomy versucht, wie mehrere andere Coins, die wichtige Unterstützung bei 0,8 $ erneut zu testen. Er hat auch die gleitenden 25- und 50-Tage-Durchschnitte durchbrochen, während der MACD die neutrale Linie überschritten hat.

Der Preis ist auch höher als bei seinem ersten Ausbruch, wie eine aufwärts geneigte Trendlinie zeigt.

Infolgedessen wird die Währung mit ziemlicher Sicherheit einen zinsbullischen Durchbruch haben, da sie ein Break-and-Retest-Muster etabliert. Wenn dies eintritt, liegt die nächste wichtige Widerstandsstufe bei 1 US-Dollar.