Binance.US senkt die Handelskosten, um den Kundenwert zu steigern

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on email

Table of Contents

Binance.US senkt die Handelskosten, um den Kundenwert zu steigern

Binance bleibt die größte Kryptowährungsbörse der Welt
und dominiert weiterhin in verschiedenen Aspekten des Marktes.

Um den Wert, den es den Kunden bietet, zu steigern, hat Binance.US seine Handelsgebühren gesenkt. Binance.US ist der amerikanische Zweig von Binance, einer der weltweit führenden Kryptowährungsbörsen.

In einer von Brian Shroder, CEO von Binance.US, veröffentlichten Erklärung sagt er, dass die Börse „immer daran arbeiten wird, unseren Kunden einen größeren Wert zu bieten“.

Die neue Gebührenstruktur sieht vor, dass Binance.US sowohl für Maker- als auch für Taker-Orders 0,35 % berechnet. Dies ist eine deutliche Reduzierung der bisherigen Gebühren von 0,50 % für Maker und 0,25 % für Taker.

Die Änderung tritt sofort in Kraft und gilt für alle Trades, die auf der Binance.US-Plattform getätigt werden.

Dieser Schritt erfolgt, da Binance versucht, seinen Marktanteil in den Vereinigten Staaten zu erhöhen. Binance US ist derzeit die siebtgrößte Kryptowährungsbörse des Landes mit einem 24-Stunden-Handelsvolumen von 340 Millionen US-Dollar.

Nach Angaben von CoinMarketCap.com. Im Vergleich dazu hat Coinbase, die größte Kryptowährungsbörse in den Vereinigten Staaten, ein 24-Stunden-Handelsvolumen von über 15 Milliarden US-Dollar.

Binance.US halbiert seine Handelsgebühren, um den Wert für die Kunden zu steigern. Die Börse berechnet nun 0,25 % für Maker- und Taker-Orders.

Dies ist eine deutliche Reduzierung der bisherigen Gebühren von 0,50 % für Taker-Orders und 0,25 % für Maker-Orders.

Binance hat auch erklärt, dass sie die Auszahlungsgebühren für bestimmte Vermögenswerte senken werden. Beispielsweise wird die Auszahlungsgebühr für Ethereum von 0,01 ETH auf 0,005 ETH reduziert.

Brian Shroder, CEO von Binance.US, erklärt, dass „die Senkung der Gebühren nur eine Möglichkeit ist, wie wir unseren Kunden einen Mehrwert bieten wollen“. Er fügt hinzu, dass Binance.US plant, in den kommenden Monaten neue Funktionen und Dienste einzuführen, die den Wert für die Kunden weiter steigern werden.

Siehe auch  US-Kryptowährungsgesetz und Gesetzentwurf kategorisiert DAOs und Börsen

Binance US ist ein wichtiger Teil des Binance-Ökosystems. Denn es ermöglicht uns, einen neuen Markt mit großem Potenzial zu erschließen“, sagt Binance-CEO Changpeng Zhao.

„Wir freuen uns über die Fortschritte, die Binance US in so kurzer Zeit gemacht hat, und freuen uns auf weiteren Erfolg.“

Binance.US ist eine der bekanntesten Krypto-Börsen in den Vereinigten Staaten. Das Unternehmen bietet verschiedene digitale Assets an, darunter Bitcoin, Ethereum, Litecoin und mehr. Binance.US ermöglicht Benutzern auch den Handel mit Fiat-Währungen wie USD, EUR und GBP.

Bitcoiner HASSEN, wenn Börsen ihre Gebührenstrukturen ändern. Dies bedeutet normalerweise, dass sie entweder weniger Geld mit ihren Trades verdienen oder gezwungen sind, mehr zu zahlen.

Binance.com ist eine der führenden Kryptowährungsbörsen und sie haben kürzlich angekündigt, dass sie ihre Gebühren ändern werden.

Viele Menschen sind mit dieser Entscheidung zufrieden, da sie dadurch langfristig Geld sparen. Einige sind jedoch nicht so erfreut. Einige Leute denken, dass Binance dies tut, um ihre Gewinne zu steigern.

Bitte beachten Sie: Binance ist eine Kryptowährungsbörse und nicht mit Binance.US verbunden. Binance.US ist eine in den USA ansässige Tochtergesellschaft von Binance.

Binance ist eine separate Einheit von Binance.US Binance.US ist ein Marktplatz für digitale Vermögenswerte, der Händlern in den Vereinigten Staaten fortschrittliche Finanzdienstleistungen anbietet.

Das Unternehmen Binance.US wird von BAM Trading Services LLC betrieben, einem bei FinCEN registrierten Geldtransmitter.

Binance US bietet Handelspaaroptionen für digitale Währungen für USD (Fiat) und USDT (ERC-20 Stablecoin) an. Binance.US bietet auch einen Wallet-Service zum Speichern Ihrer digitalen Assets.

Binance.US ist eine der führenden Krypto-Börsen der Welt mit einem täglichen Handelsvolumen von über 300 Millionen US-Dollar.

Siehe auch  Die UFT-Preisprognose als Coinbase listet Unilend Finance auf

Wie erwartet ist das Thema Kryptowährung immer sehr heikel, besonders wenn Sie ein Krypto-Enthusiast sind. Daher wird es interessant sein, Ihre Ansichten zu hören.

Was halten Sie also von der neuen Gebührenstruktur von Binance? Findest du es gerecht? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!