Bitcoin sinkt in einer Woche um 20 %, aber LEO ist der einzige Gewinner

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on email

Table of Contents

Bitcoin sinkt in einer Woche um 20 %, aber LEO ist der einzige Gewinner

Der Kryptomarkt als Ganzes leidet weiterhin darunter, dass die meisten Top-100-Münzen zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels rote Zahlen schreiben.

Top-Kryptos

Bitcoin fällt schnell, wobei der Preis derzeit bei 31.000 $ gehandelt wird. Ethereum und XRP werden ebenfalls getroffen. Solana ist mit einem Minus von 12 % der größte Top-10-Verlierer.

Litecoin, Binance Coin und Bitcoin Cash sind alle um etwa 5 % gesunken. Crypto.com Coin ist mit einem Tagesverlust von 1,5 % am wenigsten betroffen.

LEO ist zum Zeitpunkt der Drucklegung die einzige Top-30-Krypto im grünen Bereich und hat seit gestern 2 % zugelegt. Der Token wird derzeit für 1 $ gehandelt.

Außerhalb der Top Ten schneiden die Kryptopreise sogar noch schlechter ab. Avalanche hat heute fast ein Fünftel seines Wertes verloren, und es werden noch mehr Schmerzen kommen. Der an UST gebundene Stablecoin von Terra ist um 67 Prozent gefallen und wird für 30 Cent pro UST gehandelt.

Die Gesamtmarktkapitalisierung für Kryptowährungen liegt jetzt bei 1,64 Billionen US-Dollar. Die Dominanz von Bitcoin ist auf 58,4 % gesunken.

Während die meisten Kryptos geschlagen werden, widersetzt sich LEO dem Trend und verzeichnet Gewinne. Ein weiterer großer Verlierer ist NEAR, das heute um 22 % und diese Woche um 33 % einbricht.

Top-Mover

Außerhalb der Top 20 war es ähnlich, wobei die meisten Münzen etwa 7-12 % ihres Wertes verloren.

Der jüngste Marktabschwung hat mehrere Kryptowährungen hart getroffen, darunter Algorand (-22 %), Cosmos (-17 %), Monero (-18 %), ApeCoin (-21 %), THORChain (-23 %), Axie Infinity (- 24), Fantom und WAVES (jeweils -20 Prozent) und das vielversprechende GMT von STEPN (-27).

Terras LUNA bricht heute um 86 % ein und belegt den 38. Platz. Seit Beginn der Stablecoin-Krise hat LUNA 95 Prozent an Wert verloren.

Siehe auch  Das EU-Verbot Gegen Russland , hochwertige Krypto-Asset-Dienstleistungen“ anzubieten

Die einzige Kryptowährung im grünen Bereich ist UNUS SED LEO, die seitdem um 6 % gestiegen ist. Mit dieser Währung können Bitfinex-Benutzer Geld für Handelsgebühren sparen. Es ist auch die erste Kryptowährung, die von einem traditionellen Finanzinstitut, d. h. Circle, unterstützt wird.

Die Höhe des Rabatts wird dadurch bestimmt, wie viel LEO-Geld sich auf ihrem Konto befindet. LEO ist derzeit auf Platz 22 und scheint bereit zu sein, bald in die Top 20 einzusteigen.

Summen

Die erfolgreichste Firma ist 1SAFU. Eine Plattform auf Solana, die es Benutzern ermöglicht, Nachrichten, SOL und NFTs in einer Transaktion zu erstellen und zu empfangen. Der Preis von 1SAFU ist in den letzten 24 Stunden um fast 25 % gestiegen.

Um an dem Service teilzunehmen und ihn zu nutzen, benötigen Sie einfach eine kompatible SOL-Brieftasche. 1SAFU-Inhaber werden auf der Grundlage eines abgestuften Systems großzügig belohnt. Es ist heute mit seinem Token SAFU um 843 % gestiegen.

Zusammenfassung

Die Woche beginnt mit einem Crypto.com-Listing auf Binance DEX. Gefolgt von der Nachricht, dass die Malta Stock Exchange tokenisierte Wertpapiere anbieten wird. Diese beiden Ereignisse haben nur geringe Auswirkungen auf den Gesamtmarkt, da BTC und die meisten wichtigen Altcoins leicht zurückgehen.

Am Mittwoch wenden sich die Dinge jedoch zum Schlechteren, wenn BTC in nur wenigen Stunden um über 20 % abstürzt.

Die Gesamtmarktkapitalisierung von Kryptowährungen ist in den letzten sieben Tagen um 92 Milliarden US-Dollar gesunken und beträgt derzeit 1,81 Billionen US-Dollar. Die Dominanz von Bitcoin beträgt 64 %.

Während sich der Markt noch im Erholungsmodus befindet. Einige positive Nachrichten kommen von LEO, dem nativen Token der dezentralen Börse Bitfinex. LEO ist diese Woche der einzige Gewinner unter den Top-20-Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung und ist um 8,43 % auf 1,66 $ gestiegen.

Siehe auch  Hinzufügen von BTC-Zahlungen zu Shopify

Weitere Top-Performer in dieser Woche sind Ethereum Classic (+8 %), Bitcoin SV (+7 %), OKB (+6 %) und Crypto.com Coin (+5 %).

Die Preise von Kryptowährungen sind extrem volatil. Kryptopreise können an jedem Tag schwanken. Ethereum-Mitbegründer Vitalik Buterin warnt davor, dass Anleger „bereit sein sollten, ihr gesamtes Geld zu verlieren“, wenn sie in Kryptowährung investieren.

In Bezug auf LEO sagt Paolo Ardoino, CTO von Bitfinex, dass der Token „die Plattform vollständig dezentralisiert und unsere Interessen mit denen unserer Benutzer in Einklang bringt“.