Chainlink (LINK) steigt über 15 $, kann es den Schub aufrechterhalten?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on email

Table of Contents

Chainlink (LINK) steigt über 15 $, kann es den Schub aufrechterhalten?

15 US-Dollar waren lange Zeit eine erhebliche psychologische Barriere für Chainlink (LINK). Die Münze hat in diesem Jahr viele Male versucht, über diesem Niveau zu bleiben. Aber es ist untergegangen, da die Marktvolatilität weiter ansteigt.

Wird jetzt passieren? Hier einige Hinweise:C

  • Chainlink ist ein dezentrales Orakelnetzwerk, das intelligente Verträge auf der Ethereum-Blockchain mit zuverlässigen Daten versorgt.
  • Zum ersten Mal seit vielen Wochen hat LINK die 15-Dollar-Marke überschritten.
  • Der LINK-Token wird verwendet, um Knotenbetreiber für die Bereitstellung von Daten und den Abschluss von Transaktionen zu bezahlen.
  • Die 15-Dollar-Marke hatte sich auch als erheblicher Overhead-Widerstand für den Aufschwung von LINK erwiesen.
  • Chainlink war mit Zuwächsen von über 600 % eines der Assets mit der besten Performance im Jahr 2020.
  • Die Bullen haben das Momentum, aber es ist möglich, dass sie es verlieren.
Datenquelle: Handelsansicht

Link Chainlink (LINK) – Preisprognose und -analyse

Für die LINK-Bullen ist die Umwandlung von 15 $ Overhead-Widerstand in Unterstützung ein bedeutender Schritt. Die Kryptowährung hat dieses Niveau zum ersten Mal seit einiger Zeit durchbrochen und basiert auf der aktuellen Kursbewegung.

Es scheint zu versuchen, sich zu konsolidieren. Jetzt haben wir gesehen, wie lange LINK den Preis über 15 $ halten kann. Die große Frage ist, ob es diese Dynamik aufrechterhalten kann oder nicht.

Der Chainlink-Token war einer der leistungsstärksten Vermögenswerte im Jahr 2020. Der LINK-Preis stieg von 0,38 $ im Januar auf ein Allzeithoch von 19,84 $ Mitte Dezember, was zu Gewinnen von über 5.000 % führte.

Wenn die Bullen es schaffen, wird die Münze höchstwahrscheinlich weitergehen, um die nächste Overhead-Widerstandszone bei 18 $ zu testen. Wir gehen davon aus, dass LINK auf etwa 19,5 $ steigen wird, bevor wir versuchen, aufgrund der derzeitigen Aufwärtsdynamik mehr Nachfrage zu schaffen.

Siehe auch  Wir können viel von Krypto lernen, sagt der CEO von HKEX

Chainlink war in letzter Zeit auf einem absoluten Riss. Nach einem gegenwärtigen Einbruch Anfang September ist der digitale Vermögenswert um über 60 % auf seinen aktuellen Preis von 15,32 $ gestiegen.

Diese jüngste Rally wurde durch das zunehmende institutionelle Interesse und die zunehmende Akzeptanz angeheizt. Allein im letzten Monat haben große Unternehmen wie Google, Oracle und SWIFT Partnerschaften mit Chainlink angekündigt.

Viele kurzfristig orientierte Händler erwarten, dass sie ihren Gewinn auf diesem Niveau sichern. Wir rechnen mit einem kleinen Pullback, wenn LINK kurzfristig die 19,5-Dollar-Marke durchbricht.

Darüber hinaus ist der RSI derzeit neutral, was darauf hindeutet, dass jeder Hausselauf in ein paar Tagen schließlich zu Ende gehen wird.

Der Preis von Chainlink liegt jetzt deutlich über seinen gleitenden Durchschnitten. Das könnte bedeuten, dass kurzfristig eine Konsolidierungsphase bevorsteht.

Betrachtet man das 4-Stunden-Chart, so scheint es, als könnte LINK auf 17,50 $ zurückgehen, bevor es seinen Aufwärtstrend wieder aufnimmt. Die Bären werden versuchen, die Kontrolle zu übernehmen, wenn Chainlink unter dieses Niveau rutscht.

Ist es an der Zeit, in Chainlink (LINK) zu investieren?

Chainlink (LINK) ist ein Blockchain-Projekt, das 2017 gegründet wurde und seitdem zu einer der prominentesten Blockchain-Technologien weltweit aufgestiegen ist. Es ist derzeit niedrig von seinen Allzeithochs, aber es bedeutet auch, dass es eine ausgezeichnete Gelegenheit ist, jetzt einzusteigen.

Der jüngste Preisanstieg von Chainlink ist das Ergebnis des zunehmenden institutionellen Interesses an Kryptowährungen. Von hochkarätigen Investoren wie dem Hedgefonds-Manager Paul Tudor Jones bis hin zu Unternehmen wie Square.

Mainstream-Unternehmen wenden sich Bitcoin und anderen digitalen Vermögenswerten zu, um ihre Portfolios vor Inflation zu schützen. Diese erhöhte Nachfrage hat zu einem Preisanstieg auf dem gesamten Kryptomarkt geführt,

Siehe auch  Bitcoin kämpft darum über

Chainlink war bisher eine der leistungsstärksten Kryptowährungen im Jahr 2020, wobei der Preis um mehr als 400 % gestiegen ist.

Der digitale Vermögenswert erreichte am 1. September ein neues Allzeithoch von 20,32 $. Seitdem hat er sich zurückgezogen, um bei Redaktionsschluss bei 15,32 $ gehandelt zu werden.

Daher sollten alle Anleger, die ihr Geld wert sind, Chainlink haben; Hier können Sie Chanlink kaufen