Ist es eine gute Idee, STEEM jetzt zu kaufen, da es sich erholt?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on email

Table of Contents

Ist es eine gute Idee, STEEM jetzt zu kaufen, da es sich erholt?

 

In den vergangenen Wochen hat sich der Kurs von STEEM deutlich erholt. Der Token erreichte am 11. Juni einen Höchststand von 0,2500 $, was seinen höchsten Wert seit dem 11. Juni darstellte.

Der Preis lag in diesem Monat um erstaunliche 64 Prozent über dem Tiefststand. Es hat eine Marktkapitalisierung von über 93 Millionen US-Dollar und belegt damit weltweit den 262. Platz.

Was ist Steem und warum gewinnt es an Popularität?

Heute ist Social Media eine der bedeutendsten Industrien der Welt. Viele junge Menschen verbringen jeden Tag viele Stunden auf beliebten sozialen Netzwerken wie Twitter, Facebook und TikTok.

Viele Menschen sind sich nicht sicher, wie sie mit Social Media Geld verdienen können. Viele Nutzer, insbesondere auf YouTube, verdienen Geld, indem sie Werbung in ihre Videos einfügen.

Steem ist eine Blockchain-Technologie, die revolutioniert, wie Inhaltsproduzenten online Geld verdienen. Dies geschieht, indem es Benutzern ermöglicht, Token zu erstellen, die ihnen helfen, von ihrer Arbeit zu profitieren und Gemeinschaften aufzubauen.

Smart Media Tokens (SMT) sind digitale Vermögenswerte, die eine nahezu sofortige Abwicklung und keine Transaktionskosten ermöglichen. Gleichzeitig können diese Token verwendet werden, um Geld durch ein Initial Coin Offering (ICO) zu sammeln.

Entwickler können die Technologie von Steem auch nutzen, um Anwendungen zu erstellen. Steemit, DTube und Utopian sind einige der beliebtesten Apps auf Steem.

Steem wird derzeit von mehr als 1 Million Personen verwendet, und die Anzahl der Steem-Anwendungen ist auf 324 angewachsen. Sie haben den Entwicklern auch Prämien in Höhe von über 59 Millionen US-Dollar gegeben.

Siehe auch  Strengere Stablecoin-Vorschriften „näher“, US-SEC-Beamter

Es ist nicht klar, warum der Preis von Steem in den letzten Tagen gestiegen ist.

Die wahrscheinlichste Erklärung ist, dass die Anleger die Token nach unten kaufen. Da sie über 70 % weniger wert waren als ihr Allzeithoch. Eine andere Möglichkeit ist, dass die Entwickler weiterhin kostenlose Coins ausgeben.

Steem-Preisprognose

Datenquelle: Tradingview

Das Vier-Stunden-Chart zeigt, dass sich der STEEM-Preis in den letzten Wochen in einem starken Aufwärtstrend befand. Es hat sowohl den gleitenden 25-Tage- als auch den 50-Tage-Durchschnitt erfolgreich gekreuzt.

Die Kryptowährung hat sogar die entscheidende Widerstandsmarke bei 0,2163 $ überschritten, was der niedrigste Stand am 31. Mai war.

Infolgedessen könnten Bullen versuchen, die Schlüsselwiderstandsmarke bei 0,2805 US-Dollar zu durchbrechen. Dies war der Höhepunkt am 9. Juni. Ein Rückgang unter das entscheidende Unterstützungsniveau von 0,2163 US-Dollar wird die zinsbullische Ansicht zunichte machen.

Auch der RSI ist gestiegen. Dies ist ein Zeichen dafür, dass die Bullen den Markt kontrollieren. Der MACD liegt auch über der Nulllinie, was ein weiteres zinsbullisches Zeichen ist.

Der Preis nähert sich jedoch dem überkauften Bereich des Marktes. Daher besteht die Möglichkeit einer geringfügigen Korrektur vor dem Aufwärtstrend.

Ist es also eine gute Idee, in STEEM einzukaufen, jetzt wo sich der Preis erholt? Werfen wir einen Blick auf einige der Faktoren, die den Preis von STEEM in Kürze beeinflussen könnten.

Der erste zu berücksichtigende Faktor ist der Gesamttrend des Kryptowährungsmarktes. Kryptowährungen waren in letzter Zeit auf dem Vormarsch, wobei Bitcoin und Ethereum die Führung übernehmen.

Allerdings befindet sich der Gesamtmarkt noch in einer Korrekturphase. Das bedeutet, dass die Preise kurzfristig weiter fallen könnten

Siehe auch  Voyager sagt, dass das Übernahmeangebot von FTX egoistisch ist

Der zweite zu berücksichtigende Faktor ist die jüngste Hard Fork von STEEM. Die Hard Fork war notwendig, um die Blockchain aufzurüsten und skalierbarer zu machen.

Es hat jedoch einige Kontroversen ausgelöst und es besteht immer noch eine gewisse Unsicherheit darüber, wie es sich auf den Preis von STEEM auswirken wird.

Der dritte zu berücksichtigende Faktor ist die bevorstehende Veröffentlichung der SMTs. Die SMTs sind eine neue Art von Token, die auf der STEEM-Blockchain eingeführt werden.

Sie sollen Benutzern Anreize bieten, Inhalte zu erstellen und zu kuratieren. Die SMTs sollen im vierten Quartal dieses Jahres erscheinen. Daher ist der Kauf von STEEM jetzt eine ziemlich gute Idee.