MoneyGram, Stellar Blockchain in Stablecoin-Überweisungsvereinbarung.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on email

Table of Contents

MoneyGram, Stellar Blockchain in Stablecoin-Überweisungsvereinbarung.

Der Kryptowährungsmarkt hat in den letzten Jahren ein massives Wachstum verzeichnet
Bis zur weltweiten Akzeptanz ist es aber noch ein weiter Weg.

Der Geldtransfergigant MoneyGram strebt an, seinen Dienst mit der Stellar-Blockchain zu verbinden. Um es seinen Kunden zu ermöglichen, Stablecoins zu senden und in Fiat-Währung umzuwandeln.

Der CEO von MoneyGram, Alex Holmes, sah die Kryptoindustrie optimistisch und sagte:

„Die Kryptoindustrie ist hier, um zu bleiben, und sie wird trotz der jüngsten Ausverkäufe und Volatilität noch lange hier bleiben.“

MoneyGram, um eine Verbindung zwischen Krypto- und Fiat-Währungen herzustellen
Während eines kürzlichen Interviews mit Bloomberg sagte Holmes, weil Fiat und Kryptowährung „derzeit nicht kompatibel“ seien. Das primäre Ziel des Unternehmens ist es, eine Verbindung zwischen ihnen herzustellen. Der CEO von MoneyGram fährt fort:

„Wir wollen mitten in diesem Gespräch sein. Wir denken, dass es passieren muss, und wir werden diese Brücke schlagen. Also ob es ein Dollar oder ein Euro oder ein brasilianischer Real ist. Sie sollten in der Lage sein, es an das System zu senden und die Möglichkeit zu haben, es zu empfangen.

In der Zwischenzeit bietet das Unternehmen seinen Kunden Bitcoin-Dienste an und ermöglicht seinen Benutzern, USDC-Zahlungen durch seine Beziehung zu Stellar zu leisten. Kunden können mit MoneyGram auch Geld abheben.

Die Partnerschaft ist eine Win-Win-Situation für beide Unternehmen. MoneyGram erhält Zugang zu Stellars Ökosystem von Kunden und Entwicklern. Während Stellar die Unterstützung eines etablierten Unternehmens im Geldtransferbereich erhält.

Dies könnte dazu beitragen, die Einführung des Stellar-Netzwerks und der damit verbundenen Technologien zu beschleunigen.

Während des Panels erklärt Disparte, dass USDC vollständig durch sichere liquide Vermögenswerte unterstützt wird und nicht wie TerraUSD von der Bindung befreit wird.

Siehe auch  Roger Ver schuldet CoinFlex 47 Millionen Dollar, sagt CEO

„Der USDC-Stablecoin ist der erste digitale Dollar, der schnelle, kostengünstige globale Überweisungen bei gleichzeitiger Preisstabilität ermöglicht. Wir nehmen nicht den Dollar, legen ihn in die Reserven und verleihen ihn dann. Stattdessen handelt es sich bei den Reserven ausschließlich um Bargeld und US-Treasuries.“

MoneyGram befürwortet die Einführung von Krypto
Trotz des anhaltenden Zusammenbruchs des Kryptomarktes sagte Holmes, er sei optimistisch in Bezug auf die Zukunft von Krypto, die er als ein Schlüsselmerkmal des Finanznetzwerks ansieht, und sagte:

„Ich denke, es ist wichtig, es zu übernehmen, es in den Mainstream zu bringen.“

„Kryptowährung ist auf vielen Ebenen eine gute Idee und wir unterstützen sie. Virtuelle Währungen sind gekommen, um zu bleiben.“

Er erklärt auch, dass das Unternehmen seine Kryptodienste in Kürze auf andere Länder ausdehnen wird. Auf die Frage, ob die Tokenisierung Fiat ersetzen würde, antwortete er:

„Die Tokenisierung von Vermögenswerten kommt, sie wird irgendwann die Fiat-Währung ersetzen.“

„Bitcoin zu einem gesetzlichen Zahlungsmittel zu machen, ist ein großer Schritt. Wir führen Gespräche mit den Aufsichtsbehörden in den USA darüber, wie wir das hier machen können. Es wäre eine gute Sache für die Kryptoindustrie, wenn das passiert.“

Er kommentiert auch die Entscheidung von El Salvador, Bitcoin zu einer legalen Währung zu machen. Gibt an, dass seine Firma Gespräche mit den Behörden fortsetzt, um die Nutzung zu erhöhen:

„Wenn ein Land wie El Salvador Bitcoin nahtlos mit US-Dollar im Land machen will, denke ich, dass Verbraucher über MoneyGram in der Lage sein sollten, Bitcoin nach El Salvador zu überweisen oder Dollar zu überweisen und sie in Bitcoin umzuwandeln. Wenn sich die Welt dahin entwickelt, lassen Sie uns an dieser Welt teilhaben und sehen, wie wir dazu beitragen können, diese Gelegenheit zu nutzen.“

Siehe auch  Step App arbeitet mit Usain Bolt zusammen, um ihre private Beta zu veröffentlichen

Es ist großartig zu sehen, dass eines der größten Geldtransferunternehmen der Welt Kryptowährungen unterstützt. Es legitimiert nicht nur die Technologie, sondern könnte auch zu einer breiteren Akzeptanz führen. Hoffen wir, dass andere Unternehmen dem Beispiel von MoneyGram folgen.

Um die Einführung von Kryptowährungen zu beschleunigen, hat sich (SDF) mit MoneyGram, einem der weltweit größten Geldtransferunternehmen, zusammengetan.

Die beiden haben eine Vereinbarung unterzeichnet, die vorsieht, dass MoneyGram (SDF)-Token verwendet, um grenzüberschreitende Zahlungen zu erleichtern.

MoneyGram, ein führendes globales Geldtransferunternehmen, ist eine strategische Partnerschaft eingegangen. Mit der Stellar Development Foundation (SDF), um die Verwendung von Stablecoin für grenzüberschreitende Zahlungen zu testen.